Tanzclub Grün-Gold Schleswig e.V. 

Tanzen in Schleswig,   seit über 50 Jahren.

Wir


Herzlich Willkommen!


Das ist unser Verein:


 

Moin Moin und Willkommen an der Schlei!

Als Vorstandvorsitzender darf ich Sie recht herzlich auf der Internetpräsenz des TC Grün-Gold-Schleswig begrüßen. Wir haben unseren Verein ganz der Förderung des Tanzsports verschrieben und bieten Kurse und Tanzkreise in den verschiedensten Sparten an. Von jungen Jahren bis ins hohe Alter finden Sie bei uns genau das, was zu Ihnen passt. So finden Sie neben den Schwerpunkten Gesellschaftstanz und Turniersport auch diverse andere Möglichkeiten, sei es Hip Hop, orientalischer Tanz, Jazz oder ganz einfach Disco Fox... Wir haben uns erfolgreich im Tanzsport platziert und blicken nun schon auf eine über 50 jährige Vereinsgeschichte zurück.

Schreiben Sie eine Mail, rufen Sie an oder schnuppern Sie ganz einfach herein!

Ihr Harry Behrens

 

Weitere Informationen

 


Unsere Geschichte

Wir hatten sehr viel Spaß auf unsere Reise.

Die Geburtsstunde

Historie

Am 30. Juni 1964 wurde der Verein durch die Initiative der Sozialgerichtsräte Herr Gerhard Lerch und Herr Dr. Helmut Schlegel gegründet. An jenem Tag trafen sich 33 Damen und Herren im Ravens Hotel in Schleswig und beschlossen die Gründung des Vereins. An diesem Tag wurde auch der erste Vorstand des Vereins gewählt. Er bestand damals aus den folgenden Personen:

  • 1. Vorsitzender: Gerhard Lerch
  • 2. Vorsitzender: Dr. Helmut Schlegel
  • Schriftwart: Herr von Class
  • Schatzmeister: Bankdirektor Heinz Holthöver


Die Satzung des Vereins trat am 1. September 1964 durch die Eintragung in das Vereinsregister der Stadt Schleswig in Kraft. Seinen Namen verdankt der Verein dem bekannten Grün-Gold-Club Bremen, heutiger Weltmeister im lateinamerikanischen Formationstanz und damals Pate bei der Gründung.

Bereits 10 Jahre später zählte der Verein 123 Mitglieder. Hatte man sich zuvor immer Mittwochs im Ravens Hotel getroffen, so musste man nach der Schliessung dieses Hotels neue Räumlichkeiten suchen. Nach Gastspielen im Prinzenpalais und im Hotel Skandia fand man eine neue feste Trainingsstätte im Hotel Ruhekrug. Diese war aber nicht die letzte. So wurde das Hotel Hohenzollern später der Haupttrainingsort, bevor man die jetzige endgültige Bleibe im Wikingeck 2 mit 2 Sälen fest anmieten konnte.

 
Unsere Trainer

Frank Knief

Trainer A

Trainer der Turniergruppe und der Breitensportgruppe am Freitag.
Lizenzen: Trainer A Standard und Latein
Wertungsrichter S Standard und Latein
10-Tänze Weltmeister 1992, 4-facher deutscher Meister 10-Tänze

Kirsten Andresen Trainer C

Kirsten Andresen

Trainerin C-Breitensport

Leitung der Paartanzkurse und -gruppen am Montag und Mittwoch

Aktive Tänzerin im Turnierbereich Standard.

Holger Schröder Trainer C

Holger Schröder

Trainer C-Leistungssport Standard und Latein

Trainer der 2. Gruppe am Donnerstag und einzelner Tanzkurse.
Trainerassistent Discofox
Turnierleiterlizenz
Tänzer in der Sen. II S-Klasse.

Peggy Pütz

Übungsleiterin orientalischer Tanz

Trainerin der orientalischen Gruppen am Montag und Donnerstag.

Tänzerin in der Showgruppe Laleh und in der Tribaldance-Gruppe Trincess.

Ray Wieg
Übungsleiter

Leitung der Tanzkreises am Sonntag.
Tänzer in der Sen. II A-Klasse Standard.

Renate und Manfred Jensen

Übungsleiter

Leitung von Tanzkreisen am Dienstag und Donnerstag.
Turnierleiterlizenz

Turnierpaar in der Sen IV S-Klasse Standard

Kendra Weinnoldt

Übungsleiterin

Training der Jazztanzgruppe Dancing Queens Freitags 18.00 Uhr.